Kontakt | Impressum | Suche

Narkose nach Maß

Das britische National Institute for Health and Clinical Excellence (NICE)

empfiehlt EEG-Monitorsysteme zur Überwachung der Narkosetiefe
NICE (National Institute for Health and Clinical Excellence) hat am 21. November Leitlinien zur EEG-basierten Narkosetiefe-Überwachung veröffentlicht. Empfohlen wird der Einsatz von EEG-Monitorsystemen bei Patienten, die eine total intravenöse Anästhesie erhalten, sowie grundsätzlich bei Patienten mit höherem Risiko von ungünstigem Outcome, und zwar bei jeglicher Form der Allgemeinanästhesie. Eingeschlossen sind Patienten mit erhöhtem Risiko von Wachheit während der Narkose (Awareness) und Patienten, für die eine zu tiefe Narkose ein Risiko darstellt.
Der Narcotrend gehört zu den empfohlenen Monitoren.

Pressemeldung NICE
Zurück / Back

Aktuelles

Aktuelle Guideline zum postoperativen Delir: European Society of Anaesthesiology empfiehlt Monitoring der Narkosetiefe bei Erwachsenen.
Das britische National Institute for Health and Clinical Excellence (NICE) empfiehlt EEG-Monitorsysteme zur Überwachung der Narkosetiefe
DAC 2019 9. bis 11. Mai 2019, Leipzig
29. Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege 2019 20. bis 22. Februar in Bremen
MEDICA 2018 in Düsseldorf
12. bis 15. November 2018
Copyright © 2019 PD Dr. Dr. Arthur Schultz | Realiserung: bw